Großer Besuch in der Grundschule

Von drauß' vom Walde komm ich her; ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

bild4

Am Dienstagmorgen im weihnachtlichen, raureif überzogenen Türkenfeld, wurden die Schüler der GS - Türkenfeld von einem großen, bärtigen Mann besucht. Mit seinem langen roten Mantel, goldenen Stiefeln, weißen Haaren und einem ganz dichten Bart, stand der Fremde plötzlich im Klassenzimmer der 1a - natürlich erst nachdem er polternd gegen die Türe geklopft hatte.

Die Rede ist vom Nikolaus, der am Morgen des 6. Dezembers alle Grundschulklassen in Türkenfeld besuchte.

Mit großen, gespannten Augen, schauten die Erstklässler den Unbekannten an. Sie hatten ihn mit Sicherheit schon mal gesehen. Wer erinnert sich nicht an die magischen Momente mit dem Respekt einflößenden Mann, mit weißem Rauschebart und einem Leinensack? Die Stimmung lockerte sich schnell, als die Kinder fröhlich Weihnachtslieder trällerten und dem Nikolaus zwei Stücke auf der Blockflöte vorgespielt wurden. Höflich beteuerte dieser nach jedem Stück, dass dies sein liebstes sei. Er bekam sogar mehrere Gedichte zu hören, die die Kinder mit aller Sorgfalt vortrugen. Man merkte ihnen an, dass sie das sehr ernst nahmen, denn die professionell eingeübten Einlagen wurden fehlerfrei und liebevoll aufgesagt.

Als Dankeschön hatte er in seinem Leinensack, so wie jedes Jahr, für alle Kinder ein kleines Geschenk dabei. Er bat die Schüler einzeln zu sich, wollte ihren Name und das Alter wissen und gab ihnen dann frohen Mutes ihre Geschenke. Zum Abschluss gab es noch eine Lebensweisheit vom Nikolaus höchst persönlich:

2bild

Er vermittelte den Kindern die Werte Glück, Ehrlichkeit und Freundschaft.

Der Nikolaus war schon sehr oft an der Schule in Türkenfeld. Er erinnert sich sogar noch an seine beiden Gehilfe: zwei Jungen aus der neunten Klasse. Die beiden haben ihn damals mit großen und gespannten Augen angeschaut, als sie noch in der ersten Klasse waren. Er lachte und meinte, dass es für ihn jedes Jahr eine Freude sei, seinen Nikolaussack zu packen und die braven Schüler zu besuchen und zu beschenken.

Wir von der Grund und Mittelschule Türkenfeld, sagen danke sehr für den angenehmen Besuch und die lieben Geschenke!

Außerdem wünschen wir allen Lehrern und Schülern, sowie ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

 

1bild

3bild