Offene Ganztagsschule Grundschule kurz (bis 14.15 Uhr)

  • Betreuungszeit: Montag bis Donnerstag, 11:35 Uhr – 14:15 Uhr
  • Die Schülerinnen und Schüler können für mindestens zwei Wochentage angemeldet werden.
  • Nach Unterrichtsschluss werden die Schülerinnen und Schüler von erfahrenen Betreuerinnen und Betreuern im Gruppenzimmer in Empfang genommen.
  • Die OGTS GS kurz ist eine sozial- und freizeitpädagogische Einrichtung.
  • Auch wenn im eigentlichen Sinn keine Hausaufgabenbetreuung angeboten wird, haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben in einem ruhigen Nebenraum beaufsichtigt zu erledigen. Die Betreuer sorgen dabei nur für Ruhe und machen keine Hausaufgabenbetreuung, wie in der OGTS lang.
  • Für die Freizeitgestaltung gibt es sowohl ein großes Angebot an Spielen, Büchern, Mal- und Bastelbedarf, als auch die Möglichkeit den Außenbereich des Schulgeländes zu nutzen. Klettergerüst, Schaukel, Roller, Stelzen, Bälle usw. stehen dazu zur Verfügung.
  • In dieser OGTS-Gruppe kann man sich entscheiden, ob das Mittagessen regelmäßig eingenommen und die Kosten (3,50 € pro Mahlzeit) per Lastschriftmandat abgebucht wird oder ob sich die SchülerInnen selbstständig spätestens in der ersten Pause in der Liste an der Cantina-Tür anmelden. Die Essensmarken dazu können zu bestimmten Zeiten in der Cantina erworben werden. Alternativ zum Mittagessen in der Cantina können die Kinder ihre mitgebrachte Brotzeit im Gruppenraum einnehmen.

DruckenE-Mail