Offene Ganztagsschule Grundschule kurz (bis 14.15 Uhr)

  • Betreuungszeit: Montag bis Donnerstag, 11:35 Uhr – 14:15 Uhr
  • Die Schülerinnen und Schüler können für mindestens zwei Wochentage angemeldet werden.
  • Nach Unterrichtsschluss werden die Schülerinnen und Schüler von erfahrenen Betreuerinnen und Betreuern im Gruppenzimmer in Empfang genommen.
  • Die OGTS GS kurz ist eine sozial- und freizeitpädagogische Einrichtung.
  • Auch wenn im eigentlichen Sinn keine Hausaufgabenbetreuung angeboten wird, haben die Schülerinnen und Schüler, die schon vor 13:15 Uhr Unterrichtsschluss haben, die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Die Betreuer sorgen dabei nur für Ruhe und machen keine Hausaufgabenbetreuung, wie in der OGTS lang.
  • Für die Freizeitgestaltung gibt es sowohl ein großes Angebot an Spielen, Büchern, Mal- und Bastelbedarf, als auch die Möglichkeit den Außenbereich des Schulgeländes zu nutzen. Klettergerüst, Schaukel, Roller, Stelzen, Bälle usw. stehen dazu zur Verfügung.
  • In dieser OGTS-Gruppe kann man sich entscheiden, ob das Mittagessen regelmäßig eingenommen und die Kosten (4 € pro Mahlzeit) per Lastschriftmandat abgebucht wird oder ob sich die SchülerInnen selbstständig spätestens in der ersten Pause in der Liste an der Cantina-Tür anmelden. Die Essensmarken dazu können zu bestimmten Zeiten in der Cantina erworben werden. Alternativ zum Mittagessen in der Cantina können die Kinder ihre mitgebrachte Brotzeit einnehmen.

DruckenE-Mail